11.05.2019

Landesregierung: Weiterhin kein klares Bekenntnis von ÖVP, FPÖ und SPÖ zum Grünzug St. Isidor

Auch wenn der Leondinger Gemeinderat inzwischen eine Wiederaufnahme des Grünzugs Sankt Isidor empfohlen hat, ist ein entsprechender Antrag von Rudi Anschober in der Landesregierung von ÖVP, FPÖ und SPÖ nicht angenommen worden. Das ist angesichts der Tausenden Unterschriften der Bürgerinitiative zum Schutz des Grünzugs komplett unverständlich, möchte doch die Bevölkerung endlich Klarheit....

Weiterlesen...

05.05.2019

Antrag für den Schutz des Grünzugs Leonding – St. Isidor in der Landesregierung

Die Umwidmung des regionalen Grünzugs Leonding – St. Isidor wird aus naturschutzfachlicher, stadtökologischer Sicht und auch klimabedingt sehr kritisch betrachtet und von Umweltlandesrat Anschober daher abgelehnt. Anschober hat aus diesem Grund bereits bei der vom damaligen Wirtschaftslandesrat beantragten Abänderung des Raumordnungsprogrammes dagegen gestimmt. Denn der Grünzug ist eine wichtige Durchlüftungsschneise für die Stadt Linz und ein wichtiger Grünbereich. Umweltlandesrat Rudi Anschober ist froh über die intensive Diskussion in den letzten Wochen und zeigt sich von der einstimmigen Entscheidung des Leondinger Gemeinderats erfreut, dass die Grünflächen in St....

Weiterlesen...

28.03.2019

SPÖ, FPÖ, ÖVP lehnen Volksbefragung zu St. Isidor ab

Unser Antrag, dass bezüglich des Erhalts der Grünzone in St. Isidor eine Volksbefragung abgehalten werden soll, wurde bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag von SPÖ, FPÖ und ÖVP abgelehnt. Nur die beiden Gemeinderatsmitglieder der Neos und die fünf Gemeinderatsmitglieder der Grünen haben für die Volksbefragung abgestimmt....

Weiterlesen...

13.02.2019

Leonding grünt erschienen: der Grünzug muss bleiben!

Unser Gemeindemagazin Leonding grünt liegt in ganz Leonding der heutigen Ausgabe der "Tips" bei. Dieses Mal widmen wir uns folgenden Themen:...

Weiterlesen...

31.01.2019

Aktuelles aus dem Gemeinderat Jänner 2019

Gleich drei Anträge brachten die Grünen Leonding bei der Jänner-Sitzung des Leondinger Gemeinderats ein. Außerdem gab es vor Beginn der Sitzung die Vorführung eines beeindruckenden Videos von der überparteiliche Bürgerinitiative Grünzug St. Isidor zu sehen....

Weiterlesen...

07.12.2018

Aktuelles aus dem Gemeinderat - Dezember 2018

Vor fast 100 Zuseherinnen und Zusehern fand am Freitag die Dezember-Gemeinderatssitzung Leondings statt. Zahlreichen Bürgerinnen und Bürger war es wichtig, ein Zeichen zu setzen, dass die Grünflächen in St. Isidor erhalten bleiben müssen. In der fast einstündigen Bürgerfragestunde gab es viele Fragen und viel Diskussion zu dieser Frage. Fakt ist: bisher gibt es keinen Antrag auf Umwidmung - und wenn es diesen geben wird, steht für uns fest: die Grünen Leonding können dieser Umwidmung nicht zustimmen. Nicht nur sehen wir die Flächen in St....

Weiterlesen...

17.11.2018

Leondinger Grünzug in größter Gefahr!

Für große Aufregung sorgt zur Zeit eine Stellungnahme der Gemeinde an das Land OÖ, die im Rahmen der letzten Gemeinderatssitzung abgestimmt wurde. Dabei ging es um die Obstgärten in St. Isidor....

Weiterlesen...

25.06.2018

Grünes Fußballturnier 2018 in Leonding: It's coming home

Der Juni 2018 ist Zeitpunkt gleich zweier wichtiger fußballerischen Veranstaltungen: einerseits die Fußballweltmeisterschaft in Russland, andererseits des Fußballcups der Grünen Oberösterreich 2018. Das Turnier findet traditionell am Platz des ASKÖ Leondings - auch Gaumbergarena genannt - statt und ist seit Bestehen ein Garant für hochkarätige Begegnungen sportlicher Art....

Weiterlesen...

29.05.2018

Aktuelles aus dem Gemeinderat: Mai 2018

Zustimmung zu unserem Resolutionsantrag für Asylwerbende in Ausbildung an die Bundesregierung gab es bei der Mai-Sitzung des Leondinger-Gemeinderats. Außerdem: entlang der LILO soll ein Radweg entstehen und in der Paschinger-Straße wird das Überqueren der Straße erleichtert. Unser Überblick:...

Weiterlesen...

23.03.2018

Rechtsextreme „Graue Wölfe“ in der Sportstadt Leonding

Fotos wie dieses sind nach einer Kickboxveranstaltung in der Sporthalle Leonding in den sozialen Medien aufgetaucht. Offenbar nutzten letzten Samstag einige wenige Personen dieses Event um ihre nationalistische politische Botschaft zu übermitteln. Sportler und Fans tragen die Symbole der rechtsextremen Grauen Wölfe und zeigen deren „Wolfsgruß“. Mit uniformähnlicher Aufmachung, Baretts ähnlich denen der türkischen Armee und dem Parteisymbol der rechtsextremen MHP (Parteider nationalistischen Bewegung) ...

Weiterlesen...

30.01.2018

Nach Aus für Gratiskindergarten: Leonding beschließt sozialere Beitragsordnung

Die schwarz-blaue Landesregierung hat Mitte Jänner beschlossen, dass die Gemeinden zukünftig für die Nachmittagsbetreuung in den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen Gebühren einheben müssen. Die Gemeinden bekommen im Gegenzug entsprechend weniger Geld für die einzelnen Kindergruppen. Der Betrag, der laut Landesregierung monatlich eingehoben werden soll, liegt zwischen 42 und 110 Euro. Das heißt, bei einem Einkommen von 0 Euro, würden trotzdem 42 Euro Gebühren anfallen. Bei einem Einkommen von 10.000 Euro wäre der Betrag trotzdem nur 110 Euro....

Weiterlesen...

11.01.2018

Leonding grünt 2018 / 01 erschienen

Unser Gemeindemagazin Leonding grünt liegt in ganz Leonding der heutigen Ausgabe der "Tips" bei. Dieses Mal widmen wir uns folgenden Themen:...

Weiterlesen...

15.12.2017

Aktuelles aus dem Gemeinderat: Dezember 2017

Traditionell dauert die letzte Gemeinderatssitzung am längsten: Fast vier Stunden dauerte die Sitzung am Freitag Abend. Beschlossen wurde das Budget 2018 - ohne den Stimmen der Grünen. Außerdem: die Vermüllung Leondings schreitet weiter voran, Wochenzeitungen dürfen weiterhin ohne jegliche Richtlinien Zeitungsständer aufstellen. Mehr in unserem Überblick:...

Weiterlesen...

16.11.2017

Aktuelles aus dem Gemeinderat: November 2017

Über 200.000 kWh Strom könnte in Zukunft auf den Dächern von gemeindeeigenen Gebäuden in Leonding erzeugt werden. Unser Vorschlag, wie bereits in vielen anderen Gemeinden Österreichs üblich, über ein Bürgerbeteiligungsmodell Photovoltaikanlagen auf gemeindeeigenen Dächern zu errichten, wurde nicht angenommen....

Weiterlesen...

01.10.2017

Drei Leondinger KandidatInnen für die Nationalratswahl

Gleich drei Leondingerinnen und Leondinger haben es auf die oberösterreichische Landesliste der Grünen für die Nationalratswahl am 15. Oktober geschafft. Ursula Hirtl, Lehrerin aus Reith, kandidiert auf Platz 8 der Landesliste und auf Platz 5 der Wahlkreisliste Linz-Umgebung. Lukas Linemayr, Softwareentwickler aus Berg, steht auf der Landesliste auf Platz 24 und auf der Wahlkreisliste auf Platz 7. Und Agnes Prammer, Juristin aus Leonding-Zentrum, wirbt von Platz 10 (Wahlkreis) und Platz 41 (Landesliste) um Vorzugsstimmen....

Weiterlesen...