Stadt? Land? Beides! Neue Ausgabe von "Leonding grünt" Teaser Image

Wie sich Leonding von der Speckgürtelgemeinde zur echten Stadt entwickelt - und trotzdem grün bleiben kann  

24.06.2020

Stadt? Land? Beides! Neue Ausgabe von "Leonding grünt"

geschrieben von Lukas Linemayr

Wie lange kann in Leonding noch im selben Tempo weitergebaut werden? Wie können wir trotz Wachstum unsere unersetzlichen Grünflächen beibehalten? Wenn gebaut wird, wohin soll gebaut werden? Wie schafft Leonding die Mischung aus Stadt und Land? Wie kann trotz enormem Bevölkerungszuwachs für eine zeitgemäße Infrastruktur, gerade was den Verkehr betrifft, gesorgt werden? Welche Verantwortung kommt auf eine mittelgroße Stadt wie Leonding in Zeiten der globalen Klimakrise zu?

Diese Fragen versuchen wir in unserer neuen Ausgabe von Leonding grünt zu beantworten.

 

Folgende Themen behandeln wir in dieser Ausgabe:

  • Heiße Diskussionen zur Klimastrategie - Klimaschutz in Leonding
  • Kommt Zeit, Kommt Rad - Verkehrsstrategie in Leonding
  • Stell dir vor es ist Wiese und keiner baut hin - Stadtentwicklung in Leonding
  • Bodenverbrauch in Oberösterreich
  • Agnes Prammer - neu im Nationalrat
  • Wenn plötzlich alle zusperren müssen - Leondinger Wirtschaft in Zeiten von Corona
  • und vieles mehr!

 

Die aktuelle Ausgabe von Leonding grünt findest du diese Woche als Beilage in den Tips und hier als Download.

Leonding-gruent-2020-01.pdf


Dateityp: Adobe Acrobat PDF Datei
Größe: 2.8 MB

Download