Sommerkino in der urbanfarm
Samstag, 02.08.2014

Sommerkino in der urbanfarm

Was?

Von 2. bis 7. August findet im Kunstraum SUBURBIA des Kulturvereins urbanfarm ein Sommerkino statt! 
Gezeigt werden sechs verschiedene Filme verteilt auf sechs Tage Sommerkino-Laufzeit. Eröffnet wird das Sommerkino mit den Animationsfilmen des animation festivals 2013 der Ars Electronica, die es am Samstag und Sonntag zu sehen gibt. Abends findet dann jeweils eine Diskussion am Runden Tisch zur Thematik des bevorstehenden Spielfilmes statt. Nach dem Gespräch gehen wir um 19:30 h zum Film über.
Das Sommerkino 2014 wird in Kooperation der Vereine urbanfarm und Kulturforum Leonding veranstaltet.
Programm:
Samstag, 2. 8.; Eröffnungstag ab 16:00 h (Achtung: geänderte Zeiten!)
16:00 h Eröffnung
Präsentation der animations
19:00 h Runder Tisch: * Chancen, Perspektiven und Ziele von Flüchtlingen*
20:45 h Spielfilm „Black Brown White“

Sonntag, 3. 8.
11:00 – 18:00 h animations / Ars Electronica 2013
18:00 h Runder Tisch: *Rechtsextremismus in Jugendgruppen*
19:30 h Spielfilm „Die Kriegerin“

Montag, 4. 8.
18:00 h Runder Tisch: * Ideale und Ziele – Vorstellungen unterschiedlicher Generationen*
19:30 h Spielfilm „Oh Boy“

Dienstag, 5. 8.
18:00 h Runder Tisch: * Bildungssysteme: Chance oder Blockade?*
19:30 h Dokumentarfilm „Alphabet“

Mittwoch, 6. 8.
18:00 h Runder Tisch: *Zwischen den Religionen*
19:30 h Dokumentarfilm „A Road to Mekka“

Donnerstag, 7. 8.
18:00 h Runder Tisch: *Bettelverbot in Linz – wohin gehen wir?*
19:30 h Dokumentarfilm„Natasha“

Eintritt: 3 Euro / Tag


Wann?

Am 02.08.2014 um 12:00.

Wo?

Herderstraße 46
4060 Leonding