Wahlergebnis Bundespräsidenten-Stichwahl 2016 Teaser Image

Das Leondinger Ergebnis ohne Briefwähler  

24.05.2016

Wahlergebnis Bundespräsidenten-Stichwahl 2016

geschrieben von Lukas Linemayr

Die Wahlkarten sind ausgezählt, Österreich hat einen neuen Bundespräsidenten. Auch in Leonding lag Alexander Van der Bellen voran: Mit 6.985 Stimmen gegen 5.146 Stimmen von Norbert Hofer. Prozentuell ergibt das 57,58 % für Van der Bellen und 42,42 % für Hofer.

Dieses Ergebnis enthält keine Briefwahlstimmen, diese werden lediglich auf Bezirksebene ausgewählt - was auch die geringe Wahlbeteiligung von nur 61,85 % im offiziellen Gemeindeergebnis erklärt. Bei den Wahlkarten in Linz-Land lag Van der Bellen mit 63,53 % klar vorne.

Bester Sprengel für Van der Bellen war Sprengel 10 (Tagesheimstätte Holzheim) mit 75,47 %. Insgesamt konnte vdb 28 Leondinger Sprengel für sich entscheiden, Hofer erhielt in 8 Sprengeln die Mehrheit. In einem Sprengel (Sprengel 26, Volksschule Hart) gab es eine Stimmengleichheit.