Rechtsextreme „Graue Wölfe“ in der Sportstadt Leonding Teaser Image

Rechtsextreme „Graue Wölfe“ in der Sportstadt Leonding  

23.03.2018

Rechtsextreme „Graue Wölfe“ in der Sportstadt Leonding

geschrieben von Sven Schwerer

Fotos wie dieses sind nach einer Kickboxveranstaltung in der Sporthalle Leonding in den sozialen Medien aufgetaucht. Offenbar nutzten letzten Samstag einige wenige Personen dieses Event um ihre nationalistische politische Botschaft zu übermitteln. Sportler und Fans tragen die Symbole der rechtsextremen Grauen Wölfe und zeigen deren „Wolfsgruß“. Mit uniformähnlicher Aufmachung, Baretts ähnlich denen der türkischen Armee und dem Parteisymbol der rechtsextremen MHP (Partei
der nationalistischen Bewegung) 

Auf einigen Fotos sind auch Kinder zu sehen, die den Wolfsgruß nachahmen. Im Hintergrund sieht man auf manchen Bildern den Schriftzug „Sportstadt Leonding“.

Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Stadt Leonding in Zukunft bei der Vergabe der Halle für Sportveranstaltungen die Veranstalter ausdrücklich darauf hinweist, dass derartige Statements nicht erwünscht sind.