Grünes Fußballturnier 2018 in Leonding: It's coming home Teaser Image

  

25.06.2018

Grünes Fußballturnier 2018 in Leonding: It's coming home

geschrieben von Sven Schwerer

Der Juni 2018 ist Zeitpunkt gleich zweier wichtiger fußballerischen Veranstaltungen: einerseits die Fußballweltmeisterschaft in Russland, andererseits des Fußballcups der Grünen Oberösterreich 2018. Das Turnier findet traditionell am Platz des ASKÖ Leondings - auch Gaumbergarena genannt - statt und ist seit Bestehen ein Garant für hochkarätige Begegnungen sportlicher Art.

Nach vier zweiten Plätzen beim OÖ. Grünen Fußballcup haben die Gastgeber*innen Grasshoppers Green Leonding erstmals den begehrten Wanderpokal gewinnen können. Die Mannschaft siegte mit dem denkbar knappsten Vorsprung, nämlich der um ein Tor besseren Tordifferenz vor dem Team Blüte, der Grünen Jugend verstärkt durch Bewohner der Asylwerberunterkunft Unionstraße. Dritter wurde Rekordsieger Lokomotive Linz vor dem erstmal angetretenen Dynamo Wels.
Den Pokal überreichte Louay Hannoun, der Kapitän vom FC Free Syria, dem Team, dass die letzten beiden Male die begehrte Trophäe gewinnen konnte.
Die Teams waren "verstärkt" durch Mitglieder der Gemeinderäte von Linz, Wels und Leonding. Landtagsabgeordneter Sevi Mayr stand bei Lokomotive Linz im Tor, nachdem er am Vormittag schon beim Spiel Politik – Jounalisten in Linz geglänzt hatte. „Ich sag´s wie es ist: Mir tut jetzt alles weh.“, so Mayr.

Gaumbergarena Leonding

Galerie